Studieninteressierte

Master Sozialwissenschaften - Informationen für Studieninteressierte

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die Eckdaten des Studiums. Wenn Sie vertiefende Einblicke in den Ablauf, vor allem den Modulplan wünschen, klicken Sie bitte hier.

Ein Glossar studienrelevanter Begrifflichkeiten finden Sie hier.

Studienziel

Es handelt sich um einen forschungsorientierten Studiengang, bei dem die Perspektiven der Soziologie und der Politikwissenschaft verbunden und durch Beiträge anderer Fachdisziplinen ergänzt werden. Eine besondere Stellung im Studienprogramm hat die Entwicklung von Praxis- und Forschungskompetenzen. Vorbereitend hierzu erfolgt neben der Vermittlung eines fundierten Theoriewissens in Soziologie und Politikwissenschaft die vertiefende Aneignung der Methoden der empirischen Sozialforschung wahlweise in den qualitativen oder den quantitativen Methoden (Pflichtmodule). Darauf aufbauend kann im Fortgang des Studiums einer der folgenden Studienschwerpunkte gewählt werden (Wahlpflichtmodule). Die jeweiligen Forschungsbereiche werden sowohl aus soziologischem als auch politikwissenschaftlichem Blickwinkel beleuchtet. 

Studienschwerpunkte

  • Sozialer Wandel und nachhaltige Entwicklung
  • Gesundheit und Lebensqualität

Spätere Berufsfelder

Der MA-Abschluss in Sozialwissenschaften qualifiziert zum wissenschaftlichen Arbeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern und bietet damit vielfältige Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt. Absolventen/innen sind in der Forschung, in gesellschaftlichen Institutionen und Verbänden oder in Bildungseinrichtungen in leitenden Positionen gefragt – auch immer mehr Unternehmen stellen Sozialwissenschaftler/innen ein.
Arbeitsfelder sind u.a.:

  • Wissenschaft und Forschung (Universitäten, Forschungs- und Wissenschaftsinstitute; private Forschungseinrichtungen, wissenschaftliche Abteilungen in Unternehmen)
  • politische Institutionen und Verbände,
  • Bildungs-, Gesundheits- und Sozialinstitutionen,
  • Management, Personalwesen und Verwaltung,
  • Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus und Medien

Notwendige Kenntnisse / Erfahrungen / Interessen

Voraussetzung ist der Abschluss in BA-Sozialwissenschaften oder einem verwandten Fachgebiet. Je nach Spezialisierung und Hochschule können die Bedingungen für die Zulassung variieren (Vertiefung, Spezialisierung, Forschungsorientierung). Darüber hinaus ist ein Interesse an sozialwissenschaftlichen Fragestellungen sowie die Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten und Forschen erforderlich.

Den Antrag auf Wechsel in die Studien- und Prüfungsordnung für den Master Sozialwissenschaften vom 28.02.17 finden Sie hier.

Abschluss

  • Master of Arts (M.A.)

Regelstudienzeit

  • 4 Semester

Studienbeginn

  • Winter- und Sommersemester

Zulassungsvoraussetzungen

  • B.A.- Abschluss in einem sozialwissenschaftlichen Studiengang. Nach Einzelfallprüfung für Interessierte aus anderen Disziplinen geöffnet

Bewerbungsmodalitäten

  • Bewerbungen jeweils zum Winter- und Sommersemester
  • Bewerber mit deutschem Hochschulabschluss:
  • Bewerber mit internationalem Hochschulabschluss:

 

Letzte Änderung: 01.04.2020 - Ansprechpartner: M.A. Till Krenz